Annerose Kinder.

Liebe Siefersheimerinnen und Siefersheimer,

gerne möchte ich mich auch bei der Kommunalwahl im Mai 2019 als Kandidatin zur Wahl stellen.

 

Geboren bin ich 1958 als Tochter von Hans und Dina Faust, beide gebürtige Siefersheimer. Erlernt habe ich den Beruf der Kinderpflegerin. 1986-2018 habe ich als selbstständige Kauffrau mein Geschäft „Schöner Schenken“ geführt.
 

Seit fast 40 Jahren bin ich mit meinem Mann Horst verheiratet, Mutter von 2 Töchtern und Großmutter von 2 Enkelsöhnen. Unsere ganze Familie ist mit Siefersheim verwachsen und bringt sich seit vielen Jahren engagiert im Dorfleben ein.

 

Seit 24 Jahren bin ich Mitglied im Gemeinderat. 20 Jahre als Rätin, 3 Jahre als 1. Beigeordnete und seit 2017 darf ich mich als Ortsbürgermeisterin für unsere Gemeinde einsetzen.
 

Gerne möchte ich auch in der neuen Wahlperiode weiter für unsere Gemeinde tätig sein. Was für mich dabei wichtig ist:
 

Aktiv mitgestalten gehört für mich zu den wichtigsten Aufgaben! Wir leben in einer zukunftsorientierten Gemeinde. Jeder von uns ist Mitglied dieser Gemeinschaft. Mit und für unsere Bürger, gemeinsam, unabhängig von Alter, Geschlecht und Parteizugehörigkeit die besten Grundlagen für unser Gemeindeleben zu schaffen. Und das sollte unser aller Ziel sein.
 

Vor allem offen! Das bedeutet für mich Transparenz zu schaffen, der Bürger soll am Gemeindeleben teilhaben, verstehen wie eine Gemeinde strukturiert ist und sich dadurch als Mitglied unserer Gemeinde fühlen.
 

Demokratisch kann jeder seinen Teil in unserer kleinen Zelle Gemeinde dazu beitragen. Wir haben das große Glück in einer Demokratie leben zu dürfen das sollten wir auch umsetzen indem wir Personen unser Vertrauen schenken die sich aktiv für die Ortsgemeinde einsetzen.
 

Parteilos! Ich arbeite seit 24 Jahren für unsere Gemeinde ohne Parteizugehörigkeit. Und- parteilos – heißt für mich auch parteilos. In einer Gemeinde braucht es Leute die sich einsetzen nicht nur mit Ideen, auch mit Taten. Unabhängig einer Parteizugehörigkeit.
 

Wofür ich mich einsetzen werde- Eine Gemeinde stellt uns täglich vor neue Aufgaben die es zu bewältigen gilt. Dabei ist es ganz egal ob sie auf einem Wahlprogramm stehen. Wichtig ist es zu handeln. Das kann ich versprechen und habe es schon genügend unter Beweis gestellt!
 

Sie haben die Wahl! Wir brauchen in der Ortspolitik Persönlichkeiten die unsere Gemeinde zukunftsorientiert prägen! Dafür stehe ich!