Mirjam Schnabel.

Mein Name ist Mirjam Schnabel (geb. Zydziun), ich bin 32 Jahre alt und lebe (mit Unterbrechungen) schon immer gerne in Siefersheim. Gemeinsam mit meinem Bruder und meinen Cousinen bin ich in einer Großfamilie aufgewachsen. Werte wie Pflichtbewusstsein, charmantes Durchsetzungsvermögen und Kritikfähigkeit wurden uns dort vermittelt und auch vorgelebt. Zum Beispiel durch das Engagement meiner Mutter Elke im Landfrauenverein oder im Ortgemeinderat. Diese Eigenschaften sind mir sehr wichtig.

 

Nach meinem Studium in Idstein, Mainz und Zihlschlacht (Schweiz), freue ich mich umso mehr jetzt wieder in Siefersheim zu wohnen und zu leben. Seit September 2018 bin ich mit meinem Mann Philipp Schnabel verheiratet. Zusammen führen wir das Weingut St. Martinshof, außerdem gehe ich in Wöllstein meinem Beruf als Physiotherapeutin nach.
 

Mit Siefersheim verbinden mich schon immer Ehrenämter. Der Kerbe-Jahrgang, der Sportverein mit der Abteilungsleitung Tanz und 2013/14 das Weinköniginnenamt der VG Wöllstein. „Zum Wohl“ bedeutet nicht nur Gläser heben, das Wohl meiner Mitmenschen ist mir privat und beruflich sehr wichtig!
 

Darum bewerbe ich mich 2019 für ein Amt in unserem Gemeinderat.

Gerne möchte ich mich künftig mehr in unser dörfliches Geschehen einbringen, mitgestalten und mitentscheiden. Dabei verantwortungsbewusst die Interessen der Siefersheimer berücksichtigen, Entwicklung mit frischen, jungen Ideen vorantreiben, aber auch in Diskussionen Sachlagen kritisch hinterfragen. Parteiungebunden, zielstrebig und motiviert, freue ich mich IHRE STIMME zu gewinnen und SIE im Gemeinderat vertreten zu dürfen.
 

Ihre
Mirjam Schnabel